Wie du ihn oder sie
mit unserem Test zurückgewinnen wirst

In weniger als 30 Sekunden hast du die Lösung...

Ton an und warte bitte 5 Sekunden bis das Video geladen ist

arrow
Frauen klicken hierHier klicken und Test starten
arrow
Männer klicken hierHier klicken und Test starten

Beziehung retten nach Trennung in 28 Tagen

Du willst Deine Beziehung einfach noch nicht aufgeben? Und alles tun, um sie doch noch einmal zum Laufen zu bringen? Wie aber kann das Beziehung retten nach Trennung in 28 Tagen gelingen? Was es dafür alles braucht, das möchten wir Dir in diesem Text verraten!

Wie Beziehung retten nach Fremdgehen?

Fremdgehen ist ein klassischer Grund, der zur Trennung führt. Häufig, weil der Andere verletzt ist, weil er sich auf die ein oder andere Weise verraten fühlt. Weil das Vertrauen weg ist.

Auch, wenn man selbst es sehr bereut, auch, wenn der Seitensprung ein einmaliger Ausrutscher war. Es ist meist sehr schwierig, das Fremdgehen gemeinsam zu „überwinden“, diese Herausforderung zu meistern.

Sei Dir bewusst, dass es einige Zeit lang dauern wird, bis er oder sie Dir wieder vertrauen kann. Du kannst es nicht ungeschehen machen! Doch ihm / ihr deutlich machen, wie sehr Du es bereust. Und dass Du ihn/ sie nach wie vor liebst, dass er/ sie für Dich nach wie vor the One and Only ist.

Sei dabei beharrlich, ohne ihn oder sie zu bedrängen. Gib ihm oder ihr die Zeit, die es braucht, um mit dieser Herausforderung klar zu kommen. Ziehe Dich zurück, wenn der Andere es braucht, doch bleibe dabei stets in der Nähe. Vielleicht braucht er oder sie nun ein wenig Abstand: Das ist in Ordnung. Vielleicht hilft es auch, mit jemand Neutralem zu dritt darüber zu reden.

Und: Versuche, ihm oder ihr gegenüber zu erklären, wie es dazu kommen konnte. Das ist wichtig für ihn oder sie zu sehen, warum es überhaupt passiert ist. Und wie man es in Zukunft verhindern kann…

 

Was sind gute Beziehung retten Tipps?

Überlege Dir erst einmal in aller Ruhe, WARUM Du überhaupt die Beziehung retten willst. Das mag sich in Deinen Ohren vielleicht ein wenig komisch anhören. Doch solltest Du die Hintergründe unbedingt hinterfragen! Und Dir genau anschauen, ob es sich noch lohnt.

Warum wir an dieser Stelle so sehr darauf hinweisen? Weil wir häufig beobachten – leider – dass die Beziehung aus den falschen Motiven heraus wieder aufgenommen wird. Weil man sich einsam fühlt beispielsweise, das Gefühl hat, nicht alleine sein zu können. Und jemanden an seiner Seite zu brauchen. Und da fällt einem rasch der oder die Ex ein – hier spielt auch die gute alte Gewohnheit eine wesentliche Rolle. Fragt sich eben nur, ob der oder die Ex wirklich als Person gemeint ist. Oder, und das ist in diesem Fall leider die wahrscheinlichere Variante: Er oder sie ist nur Mittel zum Zweck. Und schon nach kurzer Zeit flammen die alten Konfliktpunkte zwischen Euch wieder auf. Ihr streitet Euch einmal mehr um die ewig gleichen Themen, ohne dabei auch nur einen Schritt weiterzukommen. Oder bereit zu sein, einen Kompromiss zu finden, der Euch beide zufrieden stellt. Das wollen wir Dir natürlich gerne ersparen!

Auch deshalb ist unser Rat an Dich: Lasse das mit Euch beiden langsam angehen. Gehe erst einmal in Dich. Denn erst, wenn Du von der Richtigkeit Deiner Entscheidung überzeugt bist, wirst Du auch IHN oder SIE überzeugen können.