Wie du ihn oder sie
mit unserem Test zurückgewinnen wirst

In weniger als 30 Sekunden hast du die Lösung...

Ton an und warte bitte 5 Sekunden bis das Video geladen ist

arrow
Frauen klicken hierHier klicken und Test starten
arrow
Männer klicken hierHier klicken und Test starten

Ex Freund loslassen doch wie?

Du willst den Ex Freund loslassen – doch wie soll Dir dieses Vorhaben gelingen? Wie kann es klappen, endlich wieder nach vorne zu schauen, einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen? Ohne dass ER dabei ständig in den Gedanken ist? Wir wissen, wie es endlich klappt und liefern Dir gerne alle wichtigen Strategien und Tipps!

Ex Freund loslassen lernen – doch wie?

Ja, loslassen ist nicht leicht. Schließlich bedeutet dies auch immer eine Art Abschied: Man begräbt in diesem Fall den Traum einer gemeinsamen Zukunft mit eben diesem einen Mann. Verabschiedet sich damit auch von bestimmten Zielen, Wünschen und Vorstellungen, die eng mit dieser Beziehung verknüpft waren. Das tut weh, das ist klar! Und mitunter schmerzt es so sehr, dass man meint, diesen Kummer gar nicht aushalten zu können. Mit der Verzweiflung, der Trauer und der Wut nicht klar zu kommen.

  • Und doch ist es notwendig, diese Gefühle auszuleben!
  • Denn nur so kann es gelingen, den Ex Freund letzten Endes los zu lassen.
  • Und endlich wieder nach vorne schauen zu können.

Daher: Bitte verdränge Deine Gefühle nicht, die jetzt, unmittelbar nach der Trennung, auf Dich einstürmen! Versuche vielmehr, sie auszuleben oder zumindest zu akzeptieren. Klar wird dies nicht immer gleich gut gelingen, das ist auch in Ordnung. Wichtig ist jedoch, dass Du Dich dem Ganzen stellst – und Dich nicht etwa gleich wieder in eine neue Beziehung flüchtest, um das angeknackste Selbstbewusstsein wiederherzustellen. Oder um das Alleinsein zu vermeiden. Das wäre nämlich genau die falsche Taktik. zumal der Ex auf diese Weise ja nicht „weg geht“, sondern in den Gedanken bleibt. Und Dein weiteres Tun indirekt beeinflusst (auch die neue Beziehung).

 

 

Was also tun außer dem Schmerz Raum zu geben? Vertraue Dich jemandem an, jemandem, der Dir nahe steht. Bei dem Du nichts spielen musst, sondern ganz Du selbst sein kannst. Der Dir zuhört, der Dich einfach nur in den Arm nimmt. Gerade Personen, die einen so nehmen, wie man ist, die einfach nur DA sind, sind jetzt so unendlich wichtig. Auch als Gewissheit, dass man nicht ganz so unliebenswürdig ist, wie man in manchen schwarzen Momenten vielleicht denkt.

Welche den Ex Freund loslassen Tipps solltest Du noch kennen?

Wenn Du merkst, dass die Selbstzweifel wieder in Dir hochkommen: Lege gedanklich einen Stopp ein! Denn es bringt nichts, sich selbst dafür nieder zu machen, dass es aus ist. Manche Beziehungen haben ihre Zeit, das ist einfach so. Manchmal entwickeln sich beide auseinander, gehen getrennte Wege, aus welchen Gründen auch immer. Das ist dann so  – und keiner hat in diesem Sinne Schuld daran.

Apropos Schuld: Bitte verstehe, dass zum Scheitern einer Beziehung immer zwei Personen gehören. Selten gibt es nur den einen schuldigen Teil, beide haben mehr oder weniger ihren Teil dazu beigetragen. Doch Fakt ist auch: Im Rückblick ist man immer schlauer. Und damals handelte man meist aus dem besten Gewissen heraus, man wusste es schlicht und einfach nicht besser. Ja, heute würde man einiges anders machen. Doch das ist auch die „Lehre“, die man aus dieser einen Beziehung, aus der Trennung gezogen hat. Um in Zukunft einiges anders, besser zu machen…