Wie du ihn oder sie
mit unserem Test zurückgewinnen wirst

In weniger als 30 Sekunden hast du die Lösung...

Ton an und warte bitte 5 Sekunden bis das Video geladen ist

arrow
Frauen klicken hierHier klicken und Test starten
arrow
Männer klicken hierHier klicken und Test starten

Ex will zurück – wie verhalten?

Dein Ex will zurück – das macht er ganz deutlich. Du bist jetzt erst einmal verwirrt? Weißt nicht, wie Du hierauf reagieren sollst? Und was die richtige Entscheidung für Dich ist? Wir haben uns der Frage „Ex will zurück – wie verhalten?“ gestellt – und wollen sie im Folgenden beantworten!

Ex Treffen – wie verhalten?

Eigentlich hattest Du ja gar nicht mehr damit gerechnet, noch einmal was von Deinem Ex zu hören. Schließlich ist die Trennung schon eine gewisse Zeit her – und Du bist auch ganz gut darüber hinweg gekommen. Hast das Gefühl, dass Du wieder bei Dir bist, Dein Gleichgewicht einigermaßen bis ganz zurück gewonnen hast. Du kannst endlich wieder nach vorne schauen und das voller Hoffnung!

Jetzt aber steht ER, Dein Ex, wieder vor der Tür. Hat Dich kontaktiert, aus heiterem Himmel. Und Du weißt auf einmal gar nichts mehr, alles scheint sich im Kreis zu drehen. Wie sollst Du Dich jetzt am besten verhalten? Lohnt sich ein Neuanfang, kann das mit Euch überhaupt noch einmal funktionieren? Schließlich ist die Trennung ja nicht ohne Grund passiert…

  • Atme erst einmal tief durch.
  • Und ziehe Dich zurück.
  • Denke und gehe alles in Ruhe durch.
  • Und lasse Dich von ihm nicht bedrängen.

Wenn es ihm nämlich wirklich ernst ist, dann wird er sich auch noch ein wenig gedulden können. Verständnis dafür aufbringen, dass Du erst einmal Zeit brauchst. Das sollte es ihm wert sein!

Frage Dich: Wie fühlt es sich an, dass er auf einmal wieder Teil Deines Lebens sein will? Freust Du Dich darüber, offen und ohne Wenn und Aber? Oder löst das Ganze bei Dir eher ein Unbehagen aus?

Willst Du überhaupt noch etwas mit ihm zu tun haben? Denn nur, wenn Du diese Frage beantworten kannst, wenn Du ihn ALS PERSON noch magst, macht es Sinn, auf seine Kontaktversuche einzugehen. Wenn dem nicht so ist: Lass es bleiben! Denn sonst wäre es nur reine Zeitverschwendung.

  • Es hilft, sich in diesem Zusammenhang mit einer guten Freundin auszutauschen.
  • Ihr von der Situation zu erzählen.
  • Und sie um Rat zu fragen.

Oder Du hältst alles schriftlich fest. Denn beim Schreiben wird ebenfalls so einiges klarer, man kommt zu Einsichten, die vorher nicht greifbar waren. Nimm Dir, wie gesagt, auf jeden Fall Zeit für alles.

 

Und lasse Dich nur, wenn Du es wirklich willst, auf ein Treffen ein. Das Treffen sollte erst einmal dazu dienen, zu schauen, ob Ihr überhaupt noch auf einer Wellenlänge seid. Ob Ihr beide noch miteinander reden könnt. oder Euch einfach nichts mehr zu sagen habt – das ist nicht selten der Fall. und nichts, was man sich selbst oder dem Anderen vorwerfen müsste – es ist einfach eine Entwicklung, die im Leben so häufig vorkommt.

 

Schaue, ob zwischen Euch noch eine Vertrautheit herrscht. Ob Du das Gefühl hast, ganz Du selbst sein zu können – denn das ist mit das Wichtigste! Ohne dies kann keine Beziehung wirklich funktionieren. Und: Lasse Dich auf nichts ein, wozu Du nicht wirklich bereit bist. Wie gesagt: Wenn Du ihm so wichtig bist, dann wird er auch auf Dich warten können – so lange, wie Du eben brauchst, um zu einer Entscheidung zu gelangen.