≡ Menu

Kommt der Ex zurück?

„Kommt der Ex zurück?“ Diese Frage kommt auch Dir nur allzu bekannt vor, da sie Dich in letzter Zeit sehr beschäftigt? Doch was sind die klaren Anzeichen dafür? Und wie kann es gelingen, einen neuen und erfolgreicheren Versuch in Sachen Beziehung zu starten? Wir haben uns mit genau diesen Fragen beschäftigt – und wollen sie Dir gerne beantworten!

Kommt Ex zurück nach Trennung?

Eine Trennung muss nicht immer „für immer und ewig“ heißen. Denn mitunter ist es tatsächlich so, dass beide wieder zueinander finden…. Dass sie merken, dass sie ohne den Anderen nicht leben können. Doch was sind eigentlich die Anzeichen dafür, dass der Ex zurück will? Hier haben wir mal einige untrügliche Indizien für Dich zusammengestellt:

  • Der Ex meldet sich plötzlich wieder bei Dir.
  • Immer und immer wieder.
  • Er lässt nicht locker.
  • Und will sich unbedingt mit Dir treffen.

Oder er taucht ganz „zufällig“ dort auf, wo er Dich vermutet/ wo er weiß, dass er Dich antreffen wird. Er lässt Dich nicht mehr aus den Augen, weiß scheinbar ziemlich gut, was in Deinem Leben gerade so passiert. Vielleicht, weil er auf Deinen Facebook Account schaut oder sich über gemeinsame Bekannte auf dem Laufenden hält.

Du weißt sicher, dass er Dich zurück will, wenn er Dir wieder ziemlich viel Aufmerksamkeit entgegenbringt. Wenn er Dich auf einen Kaffee einladen will, wenn er sich sehr um Dich bemüht. Sich tolle Sachen ausdenkt, die Ihr gemeinsam unternehmen könntet. Wenn er Dich eingehend danach befragt, ob Du wieder einen Neuen hast, was bei Dir in Sachen Liebe so los ist. Je mehr dieser Anzeichen zusammenkommen, umso sicherer lässt sich sagen: Der Ex ist noch immer sehr, sehr interessiert!

Nach Trennung Ex zurück  – versuchen oder besser bleiben lassen?

Fragt sich nur, ob ein Neuanfang überhaupt gelingen kann! Schließlich, und das lässt sich ja nicht von der Hand weisen, gibt es für das Scheitern immer einen bestimmten Grund, bestimmte Auslöser. Sich mit diesen wirklich zu befassen, sich zu fragen, was man selbst hätte besser machen können, ist der erste wichtige Schritt nicht nur für das Verarbeiten. Sondern auch, um die Beziehung beim zweiten Anlauf besser und glücklicher zu gestalten.

Klar gibt es schönere Themen als das. Doch willst Du die gleichen Fehler ja nicht noch einmal begehen, oder? Und wirklich weiterkommen…

 

Frage Dich auch, ob Du bereit bist, den Ex so zurück zu nehmen, wie er ist. Ob Du ihn auch weiterhin so nehmen kannst, wie er ist, auch, wenn es da diverse Dinge an ihm gibt, über die Du Dich in der Beziehung ziemlich geärgert hast. Denn Liebe bedeutet nun mal: Den Anderen so zu nehmen, wie er ist, in seinem Gesamtpaket. Und nicht nur bestimmte Eigenschaften heraus zu suchen… Das funktioniert einfach nicht!

 

Deshalb sollte erst einmal eine gewisse Zeit nach der Trennung vergehen. Eine Zeit, in der beide möglichst wenig Kontakt (am besten gar keinen) haben. Eine Zeit, die dafür genutzt wird, um in sich zu gehen, die Trennung zu verarbeiten. Und das innere Gleichgewicht wiederzufinden, das durch die Trennung häufig verloren gegangen ist.