Wie du ihn oder sie
mit unserem Test zurückgewinnen wirst

In weniger als 30 Sekunden hast du die Lösung...

Ton an und warte bitte 5 Sekunden bis das Video geladen ist

arrow
Frauen klicken hierHier klicken und Test starten
arrow
Männer klicken hierHier klicken und Test starten

Kontaktsperre nach Trennung – in 28 Tagen wieder glücklich

Du willst Deinen oder Deine Ex wieder zurück haben? Und fragst Dich, wie Dir das gelingen soll? Was bringt es beispielsweise, erst einmal keinen Kontakt mehr zu haben? Wir haben uns das Thema Kontaktsperre nach Trennung – in 28 Tagen wieder glücklich einmal genauer angeschaut!

Ist eine Kontaktsperre nach Trennung sinnvoll?

Diese Frage können wir mit einem klaren Ja beantworten! Denn die Erfahrungen haben es eindeutig gezeigt: Nach der Trennung ist eine Kontaktsperre für eine gewisse Zeit in jedem Fall sinnvoll. Dies hat mehrere Gründe. Zum einen ist es so, dass nach dem Aus die Emotionen verrückt spielen. Gefühle wie Trauer, Wut und Schmerz, Enttäuschung bis hin zur Verzweiflung kommen jetzt hoch. Und verhindern, dass man dem Ex Partner wirklich gelassen und unbefangen gegenübertreten kann… Die Gefahr, dass man sich auf diese Weise gegenseitig unnötige Verletzungen zufügt, ist daher besonders groß. Genauso wie jene, dass schnell wieder die alten Konflikte auftauchen… Und der Frust auf beiden Seiten dann umso größer ist.

Darüber hinaus ist auch die Sehnsucht ein Gefühl, das sehr häufig nach der Trennung zu beobachten ist. Vor allem dann, wenn die Beziehung eine sehr lange war, man sehr viel Zeit mit seinem Ex Partner verbracht hat. Da vermisst man ihn schon aus reiner Gewohnheit, auch, wenn sich das für manche an dieser Stelle vielleicht ein wenig banal anhört.

 

Eine Kontaktsperre ist noch aus einem anderen, sehr wichtigen Grund sinnvoll. Denn so kannst Du für Dich herausfinden, ob Du überhaupt noch Kontakt zum Ex haben WILLST! ob er oder sie Dir noch so viel bedeutet, dass Du Dir vorstellen kannst, ihn/ sie wieder in Dein Leben zu lassen. Ob er/ sie Dir als Person wichtig genug ist. Meist werden diese Gefühle im Laufe der Zeit nachlassen. Bis man von sich aus gar nicht mehr das Bedürfnis hat, dem nachzugeben. Manchmal merkt man aber auch: Man hat mit der Beziehung, mit dem oder der Ex, noch nicht abgeschlossen. Und will auch weiterhin, dass er oder sie ein Teil des Lebens ist und bleibt.

Kontaktsperre nach Trennung: wie lange?

 

So lange wie nötig, können wir Dir an dieser Stelle sagen! Eine pauschale Antwort, die für alle und jeden gilt, können und möchten wir hier nicht geben. Denn schließlich sind die Umstände von Fall zu Fall anders. Und es spielt mit eine Rolle, wie lange die Beziehung überhaupt ging. Und was die Umstände der Trennung waren, ob sie einvernehmlich war oder vor allem von einem Partner ausging.

 

Das alles gilt es zu beachten. Der richtige Zeitpunkt ist dann gekommen, wenn beide für sich das Gefühl haben, ihr inneres Gleichgewicht wiedererlangt zu haben. Vorher jedoch sollte man sich nicht treffen – dann würde man nur riskieren, dass die kaum verheilten Wunden wieder aufbrechen, dass der Liebeskummer einmal mehr mit voller Wucht zuschlägt.

Ein paar Monate dauert dies in der Regel. Wer auf Nummer sicher gehen will, vereinbart eine Kontaktsperre von einem halben Jahr, das ist eine Zeitspanne, die ausreichen sollte. Wichtig wäre jedoch, diese Zeit auch wirklich zu nutzen – dafür, die Trennung tatsächlich für sich zu verarbeiten.