≡ Menu

Meine Frau hat mich verlassen – Soforthilfe

Deine Frau ist weg? Weil sie sich dazu entschieden hat, einen Schlussstrich unter Eure Beziehung zu ziehen? Was aber sollst Du nun tun? Wie eine passende Meine Frau hat mich verlassen Soforthilfe aussehen kann, das erfährst Du hier bei uns!

Meine Frau hat mich verlassen – was nun?

Ja, es ist eine sehr schwierige und harte Situation, in der Du Dich jetzt befindest! Schließlich habt Ihr beide ja einiges miteinander geteilt, eine sehr schöne wie auch intensive Zeit verlebt. So vieles an Erinnerungen, was vorhanden ist.. Und vielleicht habt Ihr gemeinsam auch ein Haus gekauft, eine Familie gegründet.

Das alles ist nun vorbei. Für immer, wie es scheint. Wie aber sollst Du bloß damit umgehen? Oder sollst Du vielleicht doch um sie, um Eure Ehe kämpfen? Fragen über Fragen, die sich jetzt verständlicherweise in Deinem Kopf türmen. Und: Was ist in Deinem Fall die richtige Entscheidung? Was solltest Du als Nächstes tun?

Wichtig ist jetzt erst einmal, die Trennung zu verarbeiten! Und die Gründe für ihre Entscheidung zu verstehen. Schließlich trennt sie sich ja nicht einfach so, weil ihr nichts Besseres eingefallen ist… Sondern sie hat sich ihre Entscheidung lange und reiflich überlegt.

  • Finde daher heraus, warum sie sich so entschieden hat.
  • Woran nach Deiner Meinung die Beziehung gescheitert ist.
  • Und was Dein persönlicher Anteil daran war.

Merke: In der Regel gehören zum Scheitern einer Beziehung immer zwei – es sei denn, der Andere hat im betrunkenen Zustand eine Seitensprung verübt oder Ähnliches. Doch das ist bekanntlich eher die Ausnahme.

Gehe daher in Dich und frage Dich, was Du persönlich hättest besser machen können. Sei dabei bitte ehrlich zu Dir selbst – aber auch nicht zu selbstkritisch. Schließlich ist SIE auch nur ein Mensch und hat ebenfalls mit bestimmten Verhaltensweisen zum Scheitern der Beziehung mit beigetragen, das ist ganz normal.

 

Meine Frau hat mich verlassen, wie bekomme ich sie zurück?

Der erste Impuls nach dem Erfahren dieser Neuigkeit ist meist: „Ich will sie zurück!“ Man will diese Entscheidung nicht akzeptieren, will alles tun, um die Beziehung irgendwie noch zu retten. Ob das jedoch immer sinnvoll ist, das ist die Frage. Denn schließlich, wie gesagt, gab es ja immer bestimmte Gründe dafür.

Und diese gilt es erst einmal ausfindig zu machen. Dafür ist eine Kontaktsperre am besten geeignet. Versucht erst einmal, möglichst wenig bis idealerweise gar keinen Kontakt zu haben. Das ist wichtig, schließlich spielen vor allem nach der Trennung so viele Emotionen mit hinein, dass man dem Ex Partner überhaupt nicht unbefangen gegenübertreten kann!

Und die Gefahr, dass man verletzende Worte ausspricht, die man hinterher bereut, die ist groß. Deshalb solltet Ihr beide Euch erst einmal zurück ziehen. Und Euch darauf konzentrieren, wieder das innere Gleichgewicht zu finden.

Eine solche Kontaktsperre weist gleich mehrere Vorteile auf. Zum einen ist es so leichter, die Trennung zu verarbeiten. Und für sich herauszufinden, ob es sich bei diesem Wunsch, die Ex zurück zu erobern, wirklich um echte Liebe handelt. Oder ob diese Gefühle im Laufe der Zeit vergehen, was meist der Fall ist.

Und: Du bist nicht mehr selbstverständlich für Deine Ex Frau. Und das kann Dir jetzt ja nur in die Kartn spielen…